Sie sind hier: Startseite  »  KiB-Projekt  »  Partner

Die Partner von KiB

Unsere Partner unterstützen KiB durch ihr Engagement. Ohne sie wären viele Projekte von KiB nicht möglich und unsere Ziele nicht realisierbar.

Heidelberg

Die Stadt Heidelberg unterstützt finanziell und personell das Projekt „Kinder in Bewegung“ und hat sich zum Ziel gesetzt, Kindertagesstätten vermehrt Ausbildungsmöglichkeiten für Ihre Erzieher/innen zur Bewegungserziehung anzubieten. Dazu kooperiert sie insbesondere auch mit dem Sportkreis Heidelberg und den Übungsleitern und Trainern im Turnzentrum Heidelberg. Weiterhin wird das Ziel verfolgt, den Vereinen eine Präsentationsplattform für ihre eigenen Angebote im Kleinkinderturnbereich zu bieten.

 

Logo Turnzentrum Heidelberg

Das Turnzentrum Heidelberg ist eine städtische Einrichtung und ist mit seinen Mitarbeitern Initiator der Netzwerke im Kleinkinderturnen in Heidelberg und der Region. In nächster Zukunft möchte es die Zusammenarbeit insbesondere mit den Kindertagesstätten verbessern, ihnen Fortbildungsangebote für ihre Erzieher/innen geben, über Sponsoren Kleingeräte beschaffen und Kooperationen mit anderen Sportanbietern initiieren. Zu diesem Zweck wurden über eine Fragebogenaktion in allen KiTas Heidelbergs die derzeitigen Rahmenbedingungen zum sportlichen Handeln der Kleinkinder abgefragt.
Im Arbeitskreis Metropolregion Rhein-Neckar ?Gesundheit und Prävention? sitzen zwei Sportpädagogen der Stadt Heidelberg, die die Ziele dieser Projektgruppe maßgeblich mitbegleiten.

 

Familien sind für die Zukunft unserer Stadt von entscheidender Bedeutung ? nicht nur aus volkswirtschaftlichen oder demographischen Gründen. Damit sich mehr junge Menschen für Familie und Kinder entscheiden bedarf es vieler kleiner und großer Schritte: vor allem aber einer optimalen Vereinbarkeit von Beruf und Familie! Hier setzt das ?Bündnis für Familie Heidelberg? an.

Die Ziele des Bündnis für Familie in der Zusammenarbeit mit KiB richten sich auf:

  • Ferienbetreuung im Kindergartenalter (3 bis 6 Jahre) bzw. für Grundschulkinder.
  • Erweiterung des ganzjährige Betreuungs- und Sportangebotes für Kinder (zu familienfreundlichen Tageszeiten)
  • Familien-Sporttag. An einem ausgewählten Tag stellen ortsansässige Vereine ihr Angebot den heidelberger Familien vor.

 

 

Logo Sportkreis Heidelberg

Der Sportkreis Heidelberg betreut mehr als 400 Sportvereine in Heidelberg und Umgebung. Eine seiner Aufgaben ist die Verbesserung der sportlichen Angebote für Kinder und Jugendliche. Seit mittlerweile vier Jahren bieten Mitarbeiter des Sportkreises regelmäßige Sportstunden in Kindertagesstätten an. Hierbei werden den Kindern neben der Grundsportart „Turnen“ auch Elemente aus anderen Bereichen des Sports nähergebracht. Hierzu gehören unter anderem Lauf- und Fangspiele, Kindertanz, Spiele mit dem Schwungtuch, Ballspiele sowie Spiele unter dem Motto „Rangeln und Raufen“.
Um möglichst viele Kindertagesstätten zu erreichen, bietet der Sportkreis, in Zusammenarbeit mit dem Turnzentrum der Stadt Heidelberg, Fortbildungen für Erzieher/innen von Kindertagesstätten an, um ihnen Hilfestellung bei der Bewegungserziehung von Vorschulkindern zu geben. Eine weitere Aufgabe des Sportkreises ist es, als Vermittler zwischen Sportvereinen und Kitas zu fungieren. Wenn es gelingt, dass Sportvereine in den Kitas aktiv werden, kann das Ziel einer flächendeckenden Bewegungserziehung von Vorschulkindern realisiert werden.

 

Logo von City Druck

CITY-DRUCK HEIDELBERG ist der Mediendienstleister inmitten Heidelbergs. Mit über 20 Jahren Erfahrung rund um das Thema Workflow, Druck und Weiterverarbeitung konnte CITY-DRUCK erneut expandieren und hat durch neue innovative Investitionen die Produktpalette nochmals steigern können. Die Höhe der Auflagen spielen keinerlei Rolle mehr. Ein hoher Qualitätsanspruch und eine flexible und kompetente Beratung haben CITY-DRUCK zu dem gemacht, was sie heute auszeichnet – zum richtigen Partner für heute und für die Zukunft.