Sie sind hier: Startseite  »  KiB-Projekt
  • Bild von Kinder in Bewegung

Über KiB

KiB – Kinder in Bewegung – ist ein Netzwerk für Kleinkinder-Turnen in der Region. Das Projekt wurde 1999 von Dieter Hofer, dem Leiter des Turnzentrums Heidelberg, ins Leben gerufen, um der Zunahme von Übergewicht und motorischen Defiziten bei Kindern entgegenzuwirken. Deshalb bringt KiB jede Woche viele hundert Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in Bewegung.

Wir von KiB gehen die Aufgabe an, Kinder bereits im Alter von 3-6 Jahren über das Turnen umfassend körperlich auszubilden, motorische Defizite aufzuarbeiten und sie mit Bewegungskompetenzen auszustatten. Dabei steht die Handlungs- und Bewegungsebene absolut im Vordergrund.

Deshalb stellen wir neue Bewegungsangebote für Kleinkinder zur Verfügung. KiB bietet Seminare zur Bewegungsfortbildungen für Erzieher/innen und Übungsleiter/innen an, organisiert gemeinsame Projekte und stattet Kindertagesstätten mit Turngeräten aus.

KiB vereint zahlreiche Kräfte aus Sport, Wirtschaft und Politik. Dies sind lokale und regionale Turnvereine, Kindertagesstätten, die Stadt und der Sportkreis Heidelberg, der Badische Turnerbund, regionale Sponsoren und viele mehr.