Sie sind hier: Startseite  »  KiB-Projekt  »  Die Struktur

Die Struktur von KiB

Die erfolgreiche Arbeit von KiB basiert auf vier festen Säulen: der Turnschule Heidelberg, den Kindertagesstätten, den Turnvereinen und unseren Partnern.

Turnschule Heidelberg

Bild von Kinder in Bewegung

Die Turnschule Heidelberg ist ein Angebot des Turnzentrums Heidelberg. Sie umfasst derzeit 10 Kurse in Kleinkinderturnen, die jeweils einmal in der Woche in den Räumlichkeiten des Turnzentrums stattfinden. Unsere pädagogisch erfahrenen sowie in Didaktik und Methodik ausgebildeten Turntrainer schulen hier vier- bis sechsjährige Jungen und Mädchen in kleinen Gruppen in allen Bereichen von Bewegung. Dazu gehören ein altersgerechtes spielerisches Training von Kraft, Koordination und Ausdauer, aber auch Orientierung im Raum, das Erleben des eigenen Körpers und seiner umfassenden Bewegungsmöglichkeiten und eine grundlegende Haltungsschulung. Die Turnschule Heidelberg ist hierfür mit einem großen Bestand an optimalen Spiel- und Trainingsgeräten ausgestattet.

Kindertagesstätten

Bild von Kinder in Bewegung

Seit August 2004 bietet KiB lokale und regionale Fortbildungen für Erzieher/innen an. In den Einführungsveranstaltungen geht es um breit angelegte Inhalte zur Bewegungsschulung für den Kleinkinderbereich. Die Referenten gehen bewusst auf die Situation der meist turnfremden Erzieher/innen ein und vermitteln ihnen ein grundlegendes Wissen für die alltägliche Praxis. In einfachen Schritten erklären sie, wie Erzieher/innen durch Turnen die Kinder an ihren Kindertagesstätten auch ohne Geräte koordinativ schulen können. In den Anschlussseminaren erfolgen dann weitere Fortbildungen zur Kräftigung und Beweglichmachung des Körpers mit Hilfe von Handgeräten, methodischen Klein- und Großgeräten.
Darüber hinaus bietet KiB über die Turnschule Heidelberg den Kindertagesstätten zusätzlich ein zentrales Bewegungsangebot in ihren Räumlichkeiten an, um eine optimale Bewegungsschulung der Kinder zu ermöglichen. Weiterhin bietet KiB über den Sportkreis Heidelberg Kurse zur Bewegungsschulung in verschiedenen Kindertagesstätten in Ziegelhausen, Wieblingen und der Heidelberger Altstadt vor Ort an. 

Vereine mit Kleinkinderturnen

Bild von Kinder in Bewegung

Die zahlreichen lokalen und regionalen Turnvereine mit ihren Kursen in Kleinkinderturnen und Vorschulturnen bilden das Rückgrat von KiB. Ihre räumlichen und personellen Ressourcen stellen einen wichtigen Eckpfeiler in unserer Gesamtstruktur dar. Um letztere qualitativ und quantitativ zu steigern, bietet KiB in Zusammenarbeit mit dem Badischen Turnerbund Fortbildungen für Übungsleiter/innen aus der Region an. Der große Vorteil dieser von KiB organisierten Seminare liegt in ihrer räumlichen und zeitlichen Flexibilität. Qualitativ entsprechen sie dabei der offiziellen Übungsleiterlizenz des Badischen Turnerbundes. In naher Zukunft, sollen deshalb Übungsleiter/innen, die Fortbildungen von KiB absolvieren, vom Badischen Turner-Bund mit dem KiB-Prädikat ausgezeichnet werden. Zusätzlich zu diesem Angebot bietet KiB Übungsleiter/innen außerdem Hospitationsmöglichkeiten in der Turnschule Heidelberg.

Weiterhin betreibt KiB eine Plattform zur intensiveren Zusammenarbeit mit und zwischen den lokalen und regionalen Turnvereinen. Gemeinsam gehen wir innovative Projekte und attraktive Events an, führen Fortbildungsseminare durch, geben uns neue Impulse im gegenseitigen Gedankenaustausch, helfen uns untereinander bei Personalmangel aus und treten beim Fundraising zur Finanzierung der Vereinstätigkeiten als geschlossene Einheit auf.

Unsere Partner

Unsere Partner unterstützen KiB, weil sie eine gesunde Basis für die Zukunft der Kinder in unserer Region schaffen wollen. Sie glauben außerdem daran, dass KiB die Qualität besitzt, dieses Ziel zu erreichen. Deshalb helfen sie nicht nur bei der Finanzierung von Übungsleiter/innen, Referenten, Turngeräten, der Publikation unseres KiB-Handbuches für Erzieher/innen und der Ausrichtung attraktiver Events, sondern bringen sich auch durch Fachwissen, spezifische Kompetenzen und persönliches Engagement ein.